An alle Mamas da draußen...

 

Hallo ihr wundervollen Seelen!

 

Gestern hatte ich ein sehr bewegendes Telefonat mit meiner Freundin.

Es hat mich unglaublich nachdenklich gestimmt und mich wieder an sehr viele Situationen in meiner Vergangenheit erinnert.

Meine Freundin versorgt dieses Wochenende die Kinder von einer Freundin von ihr, auf Grund dessen weil es der Mama dieser beiden Mädchen so schlecht geht,

dass sie ins Krankenhaus musste.

 

Es hat mich so betroffen gemacht, weil mir wieder bewusst wurde, WIE VIELE MAMAS es gibt,

die am Ende ihrer Kräfte sind und jeden Tag "ums überleben kämpfen".

Im Trubel es allen Recht machen zu wollen und sich selbst an die aller letzte Stelle zu stellen.

Ich kenne das aus eigener Erfahrung nur all zu gut, da es mir auch sehr oft so ging.

Den ganzen Tag bin ich auf Nadeln gelaufen, dass meine Kinder ja das richtige essen, sich richtig verhalten, mein Haus ordentlich und sauber ist, ich meinen Job adäquat erfülle und alles wie am Schnürchen läuft. Und am Ende des Tages war ich in so vielen Situationen den Tränen nahe,

 und fragte mich:

DAS SOLLS GEWESEN SEIN?

 

Es ist mir schwer gefallen, Freude an meinen Kindern zu finden,

an meinem Partner, an meinem Leben.

Dann kommt das schlechte Gewissen, weil ich mir dachte:

WIE UNZUFRIEDEN BIN ICH EIGENTLICH?

Eigentlich habe ich ja alles, was man so braucht.

 

Viele Jahre war ich in diesem Teufelskreis und habe mich abgerackert und abgeplagt um mein Leben perfekt zu machen. Das Problem war nur, dass ich es für alle anderen perfekt machen wollte und nicht für mich selbst. Ich war ständig unglücklich, überfordert und nicht in der Lage Hilfe anzunehmen.

 

Bis ich einen Entschluss fasste:

 

NEIN! ICH WILL SO NICHT MEHR!!!

 

Darauf hin habe ich angefangen mir mein Leben so zu richten

 

WIE ES FÜR MICH PASST

 

Und seit dem ich das gemacht habe, bin ich glücklich! Ich habe es geschafft MEIN Leben zu leben und dadurch kann ich mein Glück an meine Kinder, meinen Mann und an dich weitergeben!

 

Nur wenn dein Tank gefüllt ist, kannst du geben

 

Meine Intention ist es, allen Mamas dieses Leben zu verschaffen!

Vergiss nicht auf dich:

 

DU BIST DER WICHTIGSTE MENSCH IN DEINEM LEBEN!

 

Tue JEDEN TAG etwas, das DIR gut tut!

Du bist kein Sklave und kein Opfer

 

Du bist eine wundervolle Seele, die gelebt werden möchte

 

Gehe liebevoll und fürsorglich, behutsam und wertschätzend mit dir um.

Dann wirst du im Außen das Selbe erfahren.

 

Ich schicke dir all die Liebe, die ich geben kann!

Fühle dich umarmt und unterstützt!

 

Marion

 

 

Als kleine Vorankündigung:

Ab September werde ich für alle Mamas ein Wegbegleitungs-Programm anbieten.

Es nennt sich

 

Zurück zum Glück

 

Wenn du Interesse daran hast, kannst du dich ab jetzt schon melden.

Du kannst mir eine Mail schicken oder dich mit mir auf Facebook in Verbindung setzten.

Genaueres werde ich noch bekannt geben.

Ich freue mich schon wahnsinnig darauf, mit vielen großartigen Mamas zusammen zu arbeiten!

 

Ich freue mich auf DICH!

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0